[last update: 14.12.2011]
< zurück  weiter >

DVD-Video  Der Schienen-Strassen-Omnibus
30 min.

Cover VHS-Video

Ein Klick auf das Bild zeigt
Vorder- und Rückseite des Covers!

Der Schienen-Strassen-Omnibus

Der Film zeigt eine Fahrt und den interessanten Betriebsablauf des letzten existierenden und wieder betriebsfähig aufgearbeiteten Schi-Stra-Busses der Nordwestdeutschen Fahrzeugwerke Wilhelmshaven (NWF) aus dem Jahr 1953. Dieser befindet sich heute im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen.

Früher wurde dieses Fahrzeug planmässig im Bayerischen Wald, im Allgäu, im Schwarzwald, im Westerwald und von der Mosel zum Rhein durch die Eifel eingesetzt. An den "Übergangsstellen" zwischen Schiene und Straße konnte sich der Schi-Stra-Bus selbstständig durch seine eingebaute Hydraulikanlage zum "auf- oder abrüsten" der dafür vorgesehenen Drehgestelle heben oder senken.

Angetrieben wurde der 119 PS starke Bus auf der Straße sowie auch auf der Schiene durch die Hinterachse. Die Drehgestelle sind nur zur Spurführung und zum Bremsen vorgesehen.

Mit diesem Zweiwegefahrzeug sollten größere Umwege vermieden und Fahrzeitverkürzungen erreicht werden. Der Erfolg blieb allerdings aus, und außer im Westerwald wurde der Betrieb nach wenigen Jahren eingestellt.

Der Film zeigt auch ein H0-Modell des Schi-Stra-Busses, den es als Bausatz vom Kleinserienhersteller Günther gab.

Der Film wurde mit einer digitalen Videokamera (Panasonic NV-DS5) gedreht und mit einem digitalen Schnittsystem (Casablanca 3.1) bearbeitet. Informative Kommentare und GEMA-freie Hintergrundmusik runden das Werk ab.

Produktion: NoLaVi, Norbert Lammertz, 2002

DVD-Video 30 Minuten

Preis: 14,80 €