[last update: 06.08.2006] [ zurück | vor ]

NACHRICHTEN: Juli 2006



Juli 2006 [< Nachrichten Übersicht ]

01.07.2006 AK Bördebahn: BördeExpress / Dürener Annakirmes (AKB)
09.07.2006 AK Bördebahn: Fahrten zur Dürener Annakirmes (AKB)
13.07.2006 Informationen zum VCD Ferienprogramm „Ein Tag bei der Eisenbahn“ (VCD)
14.07.2006 Verkehrsclub Deutschland / Ferienprogramm "Ein Tag bei der Eisenb." (VCD)


.
AK Bördebahn: BördeExpress / Dürener Annakirmes

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum Familientag am 01.08. auf der diesjährigen Annakirmes in Düren verkehrt wieder der BördeExpress zwischen Euskirchen und Düren - ANNAKIRMESPLATZ.
Sie erreichen den Festplatz von diesem Haltepunkt aus in wenigen Gehminuten.
Die Abfahrt zurück nach Euskirchen erfolgt ebenfalls direkt vom Haltepunkt Annakirmesplatz aus.

Zum Familientag bieten zahlreiche Schausteller ermässigte Eintrittspreise an.
Auch wir machen Ihnen an diesem Tag ein besonderes Angebot:

Alle Erwachsenen fahren zum Kinderfahrpreis!

So ist eine kostengünstige und entspannende Anreise aus Euskirchen und Umgebung zur Dürener Annakirmes für die gesamte Familie möglich!

Die Fahrt beginnt um 14:05h ab Euskirchen, Bahnhof.
Den Annakirmesplatz erreichen Sie um 15:1 0h.
Rückfahrt ab Annakirmesplatz: 18:45h, Rückkunft in Euskirchen: 19:50h.

Am 04.08. verkehrt ebenfalls ein Zug anlässlich des Feuerwerkes der Annakirmes.
Auch dieser Zug fährt direkt bis/ab Annakirmesplatz.

Es gilt der Haustarif, eine Fahrt ab/bis Euskirchen kostet 7,50€/Erwachsener.
Gruppenermässigung (Kinderfahrpreis) ab 10 zahlenden Personen

Abfahrt Euskirchen: 19:10h
Ankunft Düren, Annakirmesplatz: 20:41h
Abfahrt Düren, Annakirmesplatz: 23:45h
Ankunft Euskirchen: 00:50h

Alle Fahrten sind bewirtet, Zustieg an allen Stationen entlang der Bördebahn möglich.
Aus Kapazitätsgründen bitten wir für beide Fahrten um eine Voranmeldung.

Kurz hinweisen möchten wir auch auf unsere Fahrten im 3-Stunden-Takt zwischen Euskirchen und Düren am 30.07. und 08.08., beachten Sie bitte unsere Spätfahrt ( 20:55h ab Düren, Bahnhof).
Für diese Fahrten ist keine Voranmeldung notwendig.
Fahrscheine des BördeExpress gelten auch auf den Fahrzeugen der Rurtalbahn zwischen Düren, Bahnhof und Annakirmesplatz.
 

Info´s:
www.igrurtalbahn.de

Preismatrix: 
http://www.igrurtalbahn.de/mediapool/28/283500/data/Boerdeexpress_Preismatrix0506.pdf
 

Bitte geben Sie unseren Fahrthinweis entsprechend in Ihrer Einrichtung weiter,

vielen Dank,

es grüsst Sie aus Düren 
 
 
 
 

-- 
>>>>was will ich mit nem Sixpack, wenn ich auch ein 
Fässchen haben kann?! 


.
AK Bördebahn: Fahrten zur Dürener Annakirmes

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Anlage erhalten Sie unseren Fahrplan zur Dürener Annakirmes 2006.

Es gilt der Haustarif. Zum Familientag zahlen alle Fahrgäste den Kinderfahrpreis.

Für die Fahrten am 01.08. und 04.08. ist aus Kapazitätsgründen eine Voranmeldung erforderlich. Bei Bedarf können auch die beiden nicht im Fahrplan aufgeführten Zuführungsfahrten nach Euskirchen genutzt werden, 01.08 - 12:30h ab Düren, 04.08 - 17:30h ab Düren.

Für die Fahrten am 30.07. und 06.08. ist keine Voranmeldung notwendig.
Beachten Sie bitte an diesen beiden Tagen die Spätfahrten.

Bei Rückfragen und Reservierungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Fahrplan:
http://www.igrurtalbahn.de/mediapool/28/283500/data/Fahrplan_01-07-06-Annakirmes.pdf

Tarif:
http://www.igrurtalbahn.de/mediapool/28/283500/data/Boerdeexpress_Preismatrix0506.pdf

Es grüsst Sie aus Düren

Holger Filipowicz 
Vorsitzender 
AK Bördebahn 
in der IG Rurtalbahn e.V. 

www.IGRurtalbahn.de 

Infotel.: 02421 / 49 01 01 


.
Informationen zum VCD Ferienprogramm „Ein Tag bei der Eisenbahn“

Die Arbeitsgruppe Mobilitätsberatung im Verkehrsclub Deutschland (VCD) führt schon seit einigen Jahren Kinder und Erwachsene durch den Dürener und den Kölner Hauptbahnhof, u.a. um Unfälle an Gleisen zu vermeiden. 
Der VCD bietet nun erstmals ein eintägiges Ferienprogramm für Kinder ohne die Eltern zum Thema Bahn am 21.7. und 4.8.06 in Düren und Köln an. 

Bei dem Programm lernen Kinder auf lockere Art viel über das Reisen mit der Bahn.
Sie erkunden die große weite Welt des Kölner Hauptbahnhofs mit den unterirdischen Gängen, verschiedenen Serviceeinrichtungen und der Servicezentrale. Eine ICE Fahrt und ein Detektivspiel stehen außerdem auf dem Programm. 
Und da so ein Tag hungrig macht, gibt es auch ein Mittagessen und Getränke.
Die Eltern können an diesem Tag parallel in Köln bummeln gehen, denn die Fahrkarte nach Köln ist nicht nur für die Teilnehmer, sondern für die ganze Familie inklusive. 
Vorgesehen ist das Ferienprogramm für die Altergruppe von 10-15 Jahren. Die Veranstaltung dauert in Köln von 10-15.30Uhr, für Dürener Kinder wäre das Treffen um 9 Uhr und die Rückkehr um 16.15Uhr.
Das Programm kostet incl. Versicherungsschutz 49,-€ je Kind. Geschwisterkinder und Kinder von VCD Mitgliedern oder Eisenbahnern zahlen 39,-€.

Anmeldung über www.bahnradweg.de.

Mit freundlichen Grüßen 

Die Sprecher des VCD Aachen - Düren e.V.

i.V. Georg Schmitz (Rückfragen bitte an 0160-97428095)


.
Verkehrsclub Deutschland (VCD) / Ferienprogramm „Ein Tag bei der Eisenbahn“

Sehr geehrte Damen und Herren, 
liebe Freundinnen und Freunde!

Wie bekannt ist, bin ich im Verkehrsclub Deutschland (VCD) aktiv. Siehe: www.vcd.org

Dieser Verein wird nun 20 Jahre alt und hat sich deshalb etwas Besonderes einfallen lassen. 
Auf Grund des 20 jährigen Jubiläum gibt es für alle Menschen, die 2006 eintreten, dauerhaft den Jubiläumsbeitrag von 22 Euro (statt üblich 44,-).
Sind Sie (bist du) schon VCD Mitglied geworden? Ich kann es allen Menschen, die die Welt nicht nur aus der Windschutzscheibenperspektive sehen, nur sehr empfehlen.

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) setzt sich seit 1986 für eine umwelt- und menschenfreundlichere Verkehrspolitik ein. 

Ziele sind beispielsweise: Weniger Lärm, weniger Treibhausgase, weniger Flächenverbrauch, mehr Platz für Fußgänger/-innen, Radfahrer/-innen und Kinder, mehr Bus und Bahn, mehr Rücksicht und Gelassenheit im Verkehr. Erreichen möchten wir dies, indem wir uns dafür einsetzen, dass öffentliche Verkehrssysteme weiter ausgebaut, bzw. deren Angebote verbessert werden und indem wir unser Umfeld über Alternativen zum PKW informieren. 

Auch die Arbeitsgruppe MOVE des Kreisverbandes Aachen-Düren, die Bahnhofsführungen, Kindergeburtstage ec. anbietet und derzeit den Erlebnisbahnradweg
Aachen-Köln entwickelt, ist Teil des VCD.

Unterstützen Sie uns (unterstütze uns) durch Ihre Mitgliedschaft! Vielen Dank!

LG Georg Schmitz
www.bahnradweg.de oder
www.bahnhofsgeburtstag.de
 

Zusatzinformation: 
VCD Ferienprogramm „Ein Tag bei der Eisenbahn“

Die Arbeitsgruppe Mobilitätsberatung MOVE im Verkehrsclub Deutschland (VCD) führt schon seit einigen Jahren Kinder und Erwachsene durch den Dürener und den Kölner Hauptbahnhof und ermöglicht Blicke hinter die Kulissen, u.a. auch, um Unfälle an Gleisen zu vermeiden. 

Der VCD bietet nun erstmals ein eintägiges Ferienprogramm für Kinder ohne die Eltern zum Thema Bahn am 21.7. und 4.8.06 in Düren und Köln an! 

Bei dem Programm lernen die Kinder auf lockere Art viel über das Reisen mit der Bahn. Sie erkunden die große weite Welt des Kölner Hauptbahnhofs mit den unterirdischen Gängen, verschiedenen Serviceeinrichtungen und der Servicezentrale. Eine ICE Fahrt und ein Detektivspiel stehen außerdem auf dem Programm. 

Und da so ein Tag hungrig macht, gibt es auch ein Mittagessen und Getränke. 
Die Eltern können an diesem Tag parallel in Köln bummeln gehen, denn die Fahrkarte nach Köln ist nicht nur für die Teilnehmer, sondern für die ganze Familie inklusive. 
Vorgesehen ist das Ferienprogramm für die Altergruppe von 10-15 Jahren. 
Die Veranstaltung dauert in Köln von 10 - 15.30Uhr, für Dürener Kinder wäre das Treffen um 9 Uhr und die Rückkehr um 16.15Uhr. Das Programm kostet incl. Versicherungsschutz 49,-€ je Kind. Geschwisterkinder und Kinder von VCD Mitgliedern oder Eisenbahnern zahlen 39,-€.

Anmeldung nur auf www.bahnradweg.de

Dort finden sie auch die Beschreibung eines neuen Bahnerlebnissradweges von Düren nach Köln. Vielleicht testen sie diesen ja mal in den Sommerferien mit Ihrer Familie. Der VCD Aachen - Düren  wünscht dazu viel Spaß!