PRIMEX



Primex
 

Kataloge, Neuheiten u.a.
 
1971-1980
 
1981-1990

Unter dem Markennamen PRIMEX werden von MÄRKLIN Einsteiger-Angebote, Ausbau-Programme und Profi-Erweiterungen vertrieben.

Primex - unter diesem Namen wurde von Märklin zwischen 1969 und 1992 ein eigenständiges Modellbahn-Sortiment angeboten, das neben Fahrzeugen, Gleisen, Trafos und dem üblichen Elektrozubehör auch eine gut durchdachte Palette an Anlagen-Zubehör enthielt.

Bei "echten" Modellbahnern wie Neueinsteigern gleichermaßen beliebt wegen ihrer interessanten Varianten von Original-Märklin-Modellen und in den letzten Jahren sogar eigenen Neukonstruktionen - und nicht zuletzt wegen seiner günstigen Preise - hat Märklin dieses Sortiment im Jahre 1992 leider eingestellt.

Quelle: Internet