BRAWA



Brawa
 

Kataloge, Neuheiten u.a.
 
1961-1970
 
1971-1980
1981-1990
1991-2000
2001-2010
undatiert

Artur Braun begann 1948 mit einem kleinen Vertrieb für elektrische Spielzeug - Eisenbahnen. Erste Highlights waren 1950 der Europa Elektrozug (H0) und der Trolley-Bus (bis Ende 2000 produziert), an deren Entwicklung der Ingenieur Gunther Eheim beteiligt war. 1963 entsteht aus Artur Braun in Waiblingen die Firma BRAWA.

Ab 1990 werden US-Modelle von LIFE-LIKE in das Sortiment übernommen. Die Firma BRAWA produziert auch hervorragende Fahrzeuge (H0+N), z.B. Köf II (1985), DR 119 (1993, erste Diesellok), DR 242 (1996, erste Ellok), T3 (1998, erste Dampflok).